Unsere diesjährige Jahreshauptversammlung findet am Freitag, den 29.01.2021 um 19 Uhr über die Online – Plattform Zoom statt.

Da uns keine ausreichend großen Räumlichkeiten zur Verfügung stehen, um die Abstands- und Hygieneregeln einzuhalten, wird unsere Jahreshauptversammlung im Januar 2021 erstmalig virtuell stattfinden.

Zoom ist die App, mit der wir uns virtuell treffen werden, und die für alle kostenfrei zu nutzen ist.

 

Wir haben uns diesbezüglich über den KSB beraten lassen, um in allen Fragen und unserer Umsetzung auf der richtigen Seite zu sein.

Um an der Veranstaltung teilnehmen zu können klickt bitte auf den Button Teilnahme; ggf.  benötigt ihr folgende Informationen

Nachfolgende Tagesordnungspunkte sind geplant:

  1. Begrüßung
  2. Feststellung der ordnungsgemäßen Einladung
  3. Feststellung der stimmberechtigten Mitglieder
  4. Genehmigung der Tagesordnung
  5. Protokoll der letzten Jahreshauptversammlung vom 31.01.2020
  6. Bericht des Vorstandes
  7. Ehrungen
  8. Bericht des Kassenwarts
  9. Bericht des Kassenrevisors
  10. Entlastung des Vorstands
  11. Wahl der/des 1.Vorsitzenden
  12. Wahl der/des Kassenwarts 
  13. Wahl der/des 1. und 2. Turnwarts
  14. Wahl des Junioren Fußballobmanns
  15. Wahl des Ehrenrats (Vorsitz)
  16. Anträge
  17. Sonstiges

Es ist uns nicht gestattet, über das von uns ausgewählte virtuelle Medium unsere jährlichen Wahlen abzuhalten. Aus diesem Grund wird es vorab eine geheime Briefwahl geben. Dazu werden alle unsere wahlberechtigten Vereinsmitglieder per Post angeschrieben. Wie diese Wahl im genauen ablaufen wird steht dann in diesem Brief. Im Folgenden sind die zu wählenden Posten sowie die vom Vorstand vorgeschlagenen Personen für die jeweiligen Ämter aufgeführt:

  • Vorsitzende (Vorschlag des Vorstandes: Alyssa Sarmiento – Wiederwahl)
  • Kassenwart (Vorschlag des Vorstandes: Andreas Philipp – Wiederwahl)
  • Turnwartin (Vorschlag des Vorstandes: Maya Schulz)
  • Turnwartin (Vorschlag des Vorstandes: Liane Hegert)
  • Junioren Fußballobmann (Vorschlag des Vorstandes Jens Röber – Wiederwahl)
  • Vorsitz des Ehrenrates (Vorschlag des Vorstandes: Gerd Brandt – Wiederwahl)

Die Wahl eines Kassenrevisors wird auf einen späteren Zeitpunkt verschoben.

 

 
 
Damit die Briefwahl als rechtlich verbindlich gilt, ist es erforderlich, dass 50% der angeschriebenen Mitglieder ihre Stimmen abgeben. Wir sind also auf eure Mithilfe angewiesen. Bitte nutzt eure Wahlstimme und nehmt aktiv am Vereinsgeschehen teil!
 
Für eine unabhängige Auszählung der Wahlstimmen sorgen unsere Beisitzer des Ehrenrates Anja Witte und Thomas Kischel.
Abgeschlossen: weitere Vorschläge für die Ämter konnten bis zum 10. Januar 2021 schriftlich in unserer Geschäftsstelle Grünstraße 27 oder an unsere Vereinsmail vorstand@stv-artlenburg.de gesendet werden.
Anregungen und Hinweise könnt ihr uns weiterhin gerne per eMail schicken:

© Copyright Andreas Philipp - Artlenburg